ENGLISH 4U
English Language Learning

menue

 

 

Das Passiv im Englischen

Sätze können entweder aktiv oder passiv sein. Wir verwenden normalerweise die aktive Form, sowohl in der geschriebenen als auch in der gesprochenen Sprache. Der Unterschied zwischen den beiden Formen ist, dass im aktiven Satz das Subjekt die Handlung bestimmt, während im passiven Satz das Gegenteil der Fall ist. In den folgenden Darstellungen werden die Bildung des Passivs in den jeweiligen Zeitformen und die Umformung eines aktiven Satzes in einen passiven erklärt.

Bildung des Passivs - Zeitformen

Form von to be + past participle (3rd form) des Verbs

Zeitform Passive Form
Present tense am / is / are invited
Past tense was / were invited
Future tense will be invited
Present perfect tense have / has been invited
Past perfect tense had been invited

 

Bildung eines passiven Satzes

SUBJEKT - FORM VON TO BE + 3. FORM - ADVERB, ...

The room is cleaned every day.

They are sold as pets.

A lot of guests are invited to a party.

 

Von Aktiv zu Passiv

So wird aus einem aktiven Satz ein passiver:

Aktiv : Subjekt - Verb - Objekt

Bats eat insects.

Passiv: Subjekt - Verb - by - Agent

Insects are eaten by bats.

 

Aktiv : Subjekt - Verb - Objekt

Tom saw the burglers.

Passiv: Subjekt - Verb - by - Agent

The burglars were seen by Tom.

 

Subjekt des aktiven Satzes → Agent des passiven Satzes

Objekt des aktiven Satzes → Subjekt des passiven Satzes

 

 


Übungen

Passive Voice - gemischte Zeiten einsetzen - Übung 1

Passive Voice - gemischte Zeiten einsetzen - Übung 2

Setze die passive Form in der present und past tense ein - Übung

Passive Voice - Übung 4 - forme passive Sätze - alle Zeitformen

Passive Voice - Übung 5 - forme passive Sätze - present und past tense

Passive Voice - Übung 6 - forme passive Sätze - present und past tense

Passive Voice - Multiple Choice Übung - alle Zeitformen

Passive Voice - Multiple Choice Übung - present und past simple